6 Suchergebnisse für: "Hier kommt der Verfasser zu Wort"

Vertrauen, Verstehen und Verantwortung

Krisztina Tóth und György Buda im Interview (1/2) Nur durch Übersetzungen kann Sprache in verschiedenen kulturellen Kontexten verstanden werden. Krisztina Tóth und Übersetzer György Buda erzählen uns im Interview weitere Gründe, warum Übersetzungen essentiell für die Literatur sind. Außerdem geben die beiden Einblicke in den…

„Names are all that’s left of our identity“

Daša Drndić im Interview Welchen Einfluss kann Literatur auf die Geschichte haben? Ist sie in der Lage, etwas zu bewirken? Und wie ist es möglich, Einzelschicksalen eine Stimme zu geben? In ihrem aktuellen Roman „Sonnenschein“ schenkt die kroatische Autorin Individuen Gehör, die in der allgemeinen Geschichtsschreibung ungeachtet bleiben. Im…

„Die poetische Spannung muss erhalten bleiben“

Beate Thill im Interview Acht Begriffe für das Licht der Brandung: Bei der Langen Nacht der Shortlist in Berlin gab uns die Übersetzerin ganz konkrete Einblicke in ihre Arbeit an Patrick Chamoiseaus Roman Die Spur des Anderen. Ein Beitrag von Greta Kaisen und Leonie Nennstiel…

„Das war mein Universum“

Patrick Chamoiseau im Interview Der karibische Autor spricht mit uns über die Aufgabe der Literatur und verrät, welche Rolle Robinson Crusoe für seine Kindheit gespielt hat. Patrick Chamoiseau bezieht sich zunächst auf die Ur-Robinsonade Robinson Crusoe. Daniel Defoes Roman habe ihn schon seit seiner Kindheit…

VIDEO

Videos 2016 „Fragen beim Lesen“ | „Questions while Reading“ Zu welchen Formen findet gegenwärtiges Erzählen? Wie manifestiert sich Gegenwart in Sprache und Texten, die übersetzt ihren Weg durch neue mediale und kulturelle Zusammenspannungen finden? Der Internationale Literaturpreis 2016 hat sich dorthin begeben, wo das „Literatur…