Autor: Vreda Marschner

1991 in Berlin geboren, studiert Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim. Von 2014 bis 2016 war sie Chefredakteurin des Nerv – Magazin für studentisches Sein. Sie schreibt vornehmlich literarisch – Lyrik und Prosa. 2016 stand sie auf der Shortlist des Martha Saalfeld Förderpreises.