Die Shortlist 2015

Die Jury hat gewählt:

 Aus 136 Titeln, übersetzt aus 23 Sprachen, haben sie sechs Shortlisttitel herausgefiltert. Aus dem Anmeldebogen entfalten sich die Nominierungen:

Shortlist 2015, Animation: Minou Trieschmann (CC BY-NC 3.0 DE)

Shortlist 2015, Animation: Minou Trieschmann (CC BY-NC 3.0 DE)

Die Shortlist in Titel, Autor_in, Übersetzer_in und Verlag:

NoViolet Bulawayo | Miriam Mandelkow

Wir brauchen neue Namen

Englisch: We Need New Names

Suhrkamp Verlag 2014 | Chatto & Windus, London / Little, Brown and Company, New York 2013

Patrick Chamoiseau | Beate Thill

Die Spur des Anderen

Französisch: L’empreinte à Crusoé

Verlag Das Wunderhorn 2014 | Éditions Gallimard, Paris 2012

Daša Drndić | Brigitte Döbert & Blanka Stipetić

Sonnenschein

Kroatisch: Sonnenschein

Hoffmann und Campe 2015 | Fraktura, Zaprešić 2007

Gilbert Gatore | Katja Meintel

Das lärmende Schweigen

Französisch: Le Passé devant soi

Horlemann Verlag 2014 | Phébus, Paris 2008

Amos Oz | Mirjam Pressler

Judas

Hebräisch: Habesora al pi Jehuda

Suhrkamp Verlag 2015 | Keter, Jerusalem 2014

Krisztina Tóth | György Buda

Aquarium

Ungarisch: Akvárium

Nischen Verlag 2015 | Magvető Kiadó, Budapest 2013

Ein Beitrag von Minou Trieschmann