Eingeflattert: Grüße von Claudia Kramatschek

In den Literarischen Pool springen mit Claudia Kramatschek

In den Literarischen Pool springen mit Claudia Kramatschek

Die Blogredaktion ruft auf zu Grüßen aus aller Welt!

Die erste, ganz sommerliche Karte kommt natürlich aus Berlin von Claudia Kramatschek, Jurorin für den Internationalen Literaturpreis 2011-2013. Wir freuen uns und tauchen gerne am 3. Juli mit Ihnen ab in die „Schätze der Literatur“!

Claudia Kramatschek grüßt aus Berlin (Text)

eingetroffen am 16. Juni 2014

Kommentar (1)

  1. Ein interessanter Nachtrag kam per E-Mail von Claudia Kramatschek über den Künstler Jan van Holleben: Diese Karte ist ein für ihn ganz typisches Arrangement, bestehend stets nur aus Alltagsmaterialien, auf dem Boden choreografiert und abgelichtet. Bei einem kids&teens@hkw-Workshop im Haus der Kulturen der Welt sind ähnliche Fotos entstanden, zu sehen zum Beispiel auf der Website Jan van Hollebens: http://www.janvonholleben.com/

Kommentare sind geschlossen.