„Es ist sehr schwer ein absolutes Urteil zu fällen“

Iris Radisch im Gespräch

Am Tag der Jurysitzung erklärt Iris Radisch, warum es gar nicht so einfach ist Literatur aus verschiedenen Ländern miteinander zu vergleichen und was in diesem Preisjahr innerhalb der Jury anders gemacht wurde.

 

Ein Beitrag von Minou Trieschmann

Sieben Jurymitglieder stellen sich jedes Jahr der Aufgabe, aus den spannenden Einsendungen der Verlage die Shortlist und schließlich den Preisträger des Internationalen Literaturpreis auszuwählen. Iris Radisch ist 2015 zum zweiten Mal dabei. Sie arbeitet als Literaturkritikerin und Journalistin und leitet das Feuilleton der „Zeit“.

Mehr zur Jury und dem Internationalen Literaturpreis 2015