How to reinvent yourself


16. Juli 2014
Von Litradio

Bernardo Kucinskis nominierter Roman K. oder Die verschwundene Tochter ist ein großes Buch über eine packende Suche. Im Souterrain des HKW erzählt er davon, von seinem persönlichen, langen Weg zur Prosa, Verhältnissen in Brasilien und seinem Verhältnis zu Deutschland. Mehr zu Buch, Autor und Übersetzerin.



Bernardo Kucinskis nominierter Roman K. oder Die verschwundene Tochter ist ein großes Buch über eine packende Suche. Im Souterrain des HKW erzählt er davon, von seinem persönlichen, langen Weg zur Prosa, Verhältnissen in Brasilien und seinem Verhältnis zu Deutschland.

Mehr zu Buch, Autor und Übersetzerin.