In der Lesezone

Hörstücke zur ILP-Shortlist 2016.

Sechs Titel stehen auf der Shortlist des ILP 2016. Jeder ist auf ganz eigene Art spannend, hat Ecken und Kanten und nimmt unterschiedliche Blickwinkel ein. In der Lesezone wimmelt es demgemäß von höchst unterschiedlichen Figuren: unter anderem einem ehemaligen Piloten, einer Reporterin, einem Geologen, einem Auktionator, einer Übersetzerin, einem Studienabbrecher und Fotografen. In Griechenland, Sambia, Schweden, Polen, Holland, Aserbaidschan, Mexiko, Frankreich und Südafrika sind sie auf der Suche nach ihrer persönlichen Freiheit und Heimat, den Lügen und Wahrheiten, dem Ursprung des Lebens, alten Freunden, ihrer Geschichte und ihren Erinnerungen, nach Schätzen und Gebissen. – Bevor die Lesezone beim Fest der Shortlist ausgeweitet wird, tauchen die Hörstücke noch einmal ein, in die (Figuren-)Welten, die Bilder und Geschichten der ILP-Shortlist 2016.

Johannes Anyuru: Ein Sturm wehte vom Paradiese her

Joanna Bator: Dunkel, fast Nacht

Alexander Ilitschewski: Der Perser

Valeria Luiselli: Die Geschichte meiner Zähne

Shumona Sinha: Erschlagt die Armen!

Ivan Vladislavić: Double Negative

Ein Beitrag von Mareike Köhler, Luca Lienemann, Julia Linne, Franziska Schatte, Sebastian Somfleth und Jacob Teich

Mehr zu Fest der Shortlist & Preisverleihung 2016