Wir sind vielleicht keine wirklich repräsentativen Leser…

Eine nicht-repräsentative Befragung

Wir wollten wissen, welcher Lesestoff vom ILP-Publikum konsumiert und genossen wird und haben dazu am Fest der Shortlist die Besucher befragt. Welche Autoren und welche Titel werden auf welchen Sprachen gelesen – aktuell und generell? Und in welchem Medium werden Bücher heutzutage gelesen, ganz klassisch als gedrucktes Buch oder doch modern als eBook? Sicherlich ist das ILP-Publikum ein besonderes mit besonderen Lesegewohnheiten. Dennoch kann man den einen oder anderen Lesetipp finden und die eigenen Gewohnheiten mit diesem ungewöhnlichen Kanon vergleichen.

Ein Beitrag von Julia Linne, Franziska Schatte und Sebastian Somfleth