Mit dem Cover um die Welt: Andrej Bitow

Andrej Bitow und Rosemarie Tietze waren 2013 mit Prepodavatel‘ simmetrii (Roman-ėcho, Fortuna Ėl, Moskau 2008) und der deutschen Übersetzung Der Symmetrielehrer (Suhrkamp Verlag, Berlin 2012) für den Internationalen Literaturpreis nominiert. 2014 erschien die englischsprachige Übersetzung von Polly Gannon: The Symmetry Teacher (Farrar, Straus and Giroux, New York).

Andrej Bitow: „Der Symmetrielehrer”. Foto: © Suhrkamp. Andrei Bitov “The Symmetry Teacher”. Foto: © Macmillan

Andrej Bitow: „Der Symmetrielehrer”. Foto: © Suhrkamp. Andrei Bitov “The Symmetry Teacher”. Foto: © Macmillan

Ein Beitrag von Lisa-Marie Reingruber

Mehr zu Der Symmetrielehrer, Andrej Bitow und Rosemarie Tietze.

„Andere Länder, andere Sitten” lautet ein oft zitiertes Sprichwort, das sich auch in den Buchhandlungen und Online-Shops dieser Welt beobachten lässt. Denn, dass ein und dasselbe Buch im Ausland ganz anders aussehen kann als in der heimischen Buchhandlung, zeigt schon ein kurzer Blick auf die Coverillustrationen des fremdsprachigen Pendants. Wir nehmen Sie mit auf eine internationale Reise durch die fremdsprachigen Buchcover unserer ILP-Nominierten und -Preisträger: Mit dem Cover um die Welt