Über uns

Wir begleiten die Texte im Umfeld des Internationalen Literaturpreises – Haus der Kulturen der Welt.

EPITEXT ist das Beiwerk zum Internationalen Literaturpreis. Hier werden Texte zu Texten geschrieben. Und Gedanken zu literarischen Praktiken, Prozessen und Debatten neu montiert und multimedial präsentiert. Es wird kommentiert und weitergegeben, was sich im Umfeld des Geschehens rund um den Internationalen Literaturpreis als Gesprächs-, Lese- und Denkstoff herauskristallisiert.

Im gewachsenen Netzwerk des Internationalen Literaturpreis agiert eine Redaktion aus 13 Köpfen – entlang von drei Hauptkategorien: Unter Journal finden sich aktuelle Beiträge und Notizen rund um das Preisgeschehen, die Kategorie Essay lässt Vertiefungen zu, unter Gespräch halten wir Interaktionen fest, sei es in Texten, Videos oder Audiofiles.

Für die Ausweitung der Lesezone!
Die Redaktion