wieder lesen: Lost City Radio

Zum Leben erweckt und zur Sprache gebracht: Der Text lebt von seinen Geheimnissen, vom Ungesagten. Die LeserInnen hingegen leben von ihren Erkenntnissen. Sie gieren nach dem Blick hinter die Kulissen. Wir geben aus der Textmatrix herausgelesen unseren Buchgedanken andere Formen.

Nachdem Norma ihre Sehnsucht nach Rey öffentlich zum Ausdruck gab, arbeitet nun die Staatsmacht den Vorfall auf. Einem Beamten wurde die Unterlagen zur Ansicht vorgelegt. Wir konnten einen Blick auf dessen Schreibtisch wagen.

Alarcón, Daniel (2008): Lost City Radio. Friederike Meltendorf [Übers.]. Wagenbach. Foto von Nils Koopmann. (CC BY-NC 3.0 DE)

Alarcón, Daniel (2008): Lost City Radio. Friederike Meltendorf [Übers.]. Wagenbach. Foto von Nils Koopmann. (CC BY-NC 3.0 DE)

Klicken Sie auf das Bild, um es in voller Größe anzusehen.
Den dazugehörigen Radiomitschnitt finden Sie hier.

Ein Beitrag von Isabel Bach, David Deters, Marie-Luise Eberhardt, Fabian Gsell und Nils Koopmann.
Mehr zu Lost City Radio, Daniel Alarcón und Friederike Meltendorf.